Raffaello-Torte

Raffaello-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 10 Blatt  Gelatine 
  • 100 Mandelkerne ohne Haut 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Milchmädchen 
  • 1 Dose(n) (400 ml)  Kokosmilch 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 100 Butter 
  • 50 Zucker 
  • 100 Mehl 
  • 1 EL  Kokoslikör 
  • 150 Kokosraspel 
  • 1 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  •     Mehl 
  •     Physalis 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, herausnehmen. Milchmädchen, Kokosmilch und Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. 4 Esslöffel der Milchmischung einrühren, dann in die übrige Mischung rühren. Creme ca. 30 Minuten kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren. Einen Schlagkessel (ca. 19 cm Ø) ausspülen und mit Frischhaltefolie auslegen. Sahne steif schlagen, Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. Kokoscreme glatt rühren und Sahne und Mandeln unterheben. Creme in der Kessel füllen und mindestens 4 Stunden kalt stellen (am besten über Nacht). Butter in Stücke schneiden. Butter, Zucker, Mehl, Kokoslikör und 50 g Kokosraspel zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 19 cm Ø) ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten goldbraun backen. Mürbeteig auf einem Kuchengitter lauwarm abkühlen lassen, dann auf die Creme legen. Konfitüre glatt rühren. Torte vorsichtig auf eine Platte stürzen, Frischhaltefolie abziehen. Torte dünn mit Konfitüre bepinseln. 100 g Kokosraspel üppig auf der Torte verteilen und mit Physalis verzieren
2.
4 Stunden Wartezeit

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved