Ratatouille mit Bratwurst

0
(0) 0 Sterne von 5
Ratatouille mit Bratwurst Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zucchini (ca. 400 g) 
  • 1 (ca. 225 g)  Aubergine 
  • 2   gelbe Paprikaschoten 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1   große Zwiebel 
  • 4 EL  Öl 
  • 1–2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 300 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 4 (à 100 g)  grobe Bratwürste 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zucchini und Aubergine waschen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen, in Stücke schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken
2.
Zwiebel schälen, grob würfeln. 3 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Paprika und Zwiebel darin 2–3 Minuten unter Wenden anbraten. Zucchini und Aubergine zugeben, weitere 2–3 Minuten anbraten
3.
Knoblauch schälen, fein würfeln und zugeben. Tomatenmark dazugeben und 1–2 Minuten anrösten, Brühe und gehackte Petersilie zugeben. Tomaten in einem hohen Rührbecher pürieren, zugeben, ca. 10 Minuten köcheln lassen
4.
Würste in Stücke schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Wurststückchen darin unter Wenden 4–5 Minuten braun braten. Würstchen zum Ratatouille geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, mit Petersilie garnieren. Dazu schmeckt Bauernbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved