Ratsherrentopf

4.5
(2) 4.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   kleine Kartoffeln  
  • 1   Zwiebel  
  • 50 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 200 g   Pfifferlinge  
  • 750 g   Broccoli  
  • 2   doppelte Hähnchenfilets (500-600 g) 
  • 1 (ca. 300 g)  Schweinefilet  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  • 3/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 25 g   Butter oder Margarine  
  • 1-2 EL   heller Soßenbinder  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck ebenfalls in Würfel schneiden. Pfifferlinge waschen und gut abtropfen lassen. Broccoli putzen und in kleine Röschen teilen. Kartoffeln unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Schale abziehen. Hähnchen- und Schweinefilet waschen und trocken tupfen. Schweinefilet in Medaillons schneiden. Hähnchenfilets halbieren. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch kräftig darin anbraten und herausnehmen. Speck in der heißen Pfanne auslassen, Zwiebel und Pfifferlinge darin anbraten. Mit Brühe und Sahne ablöschen, Fleisch hineinlegen und zugedeckt 6-8 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Broccoli in wenig kochendem Salzwasser ca. 6 Minuten kochen. Fett in einer anderen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln leicht darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch aus der Soße heben und evtl. das Hähnchenfilet in Scheiben schneiden. Soße nochmals erhitzen, Soßenbinder einstreuen und kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Broccoli abtropfen lassen. Geröstete Kartoffeln und Broccoli in eine Kupferpfanne geben und das Fleisch mit der Soße darauf anrichten. Mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 57 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved