Ravioli-Kasseler-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Ravioli-Kasseler-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 ausgelöstes Kasseler-Kotelett 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 1   kleine gelbe Paprikaschote 
  • 2   kleine oder 1 großes Bund Rauke 
  • 75 Goudakäse 
  • 600 frische Ravioli mit Käsefüllung, alternativ: Tortelloni mit Käsefüllung (Kühlregal) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 EL  Orangenlikör (z. B. Triple Sec) 
  •     Fett 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise unter Wenden 4–5 Minuten braun braten, herausnehmen
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin unter Wenden andünsten. Mit Tomaten ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln. Inzwischen Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Rauke putzen, waschen, abtropfen und, bis auf einige Stiele zum Garnieren, grob hacken. Käse reiben
3.
Ravioli nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und abtropfen lassen. Tomaten fein pürieren, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Orangenlikör würzen, nochmals aufkochen, 2–3 Minuten abkühlen lassen. Rauke und Paprika untermischen
4.
Ravioli, Fleisch und Tomatensoße mischen, in eine gefettete Auflaufform geben. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 10–12 Minuten braun überbacken
5.
Auflauf herausnehmen, etwas abkühlen lassen, mit Rauke garnieren und sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved