The Red Nosed Roastbeef

Aus LECKER-Sonderheft 4/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
The Red Nosed Roastbeef Rezept

Das zarte Fleisch gehört zu Heiligabend wie der Preiselbeerklecks in die Soße – gut, dass sich beides im Brötchen wiederfindet

Zutaten

Für Personen
  • 1-2 Handvoll  Frisée-Salat 
  • 2   Snack-Gurken 
  • 2 EL  Preisebeer-Fruchtaufstrich (z. B. Preiselbeer mit Wacholder von Maintal) 
  • 4   Burger-Buns (z.B. siehe Rezept "Burger Buns") 
  • 80 geriebener Emmentaler Käse 
  • 4 Scheiben  Bacon 
  • 2 EL  Remoulade 
  • 300 Remoulade 
  • 300 Roastbeefaufschnitt 

Zubereitung

30 Minuten ( + 20 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Salat waschen und trocken tupfen. Gurken waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Preiselbeeeraufstrich mit 3–4 EL Wasser glatt rühren.
2.
Ofengrill einschalten (Stufe 3). Brötchen waagerecht halbieren und mit den Schnittflächen nach oben auf ein Blech legen. Obere Hälften mit Käse bestreuen. Bacon mit auf das Blech legen. Unter dem Grill erst ca. 2 Minuten überbacken bzw. rösten, dann alle Brötchenhälften herausnehmen und Bacon ca. 5 Minuten weitergrillen.
3.
Die unteren Brötchenhälften mit ­Remoulade bestreichen. Salat, Roastbeef, Bacon und je 1–2 TL Preiselbeersoße daraufgeben. Obere Brötchenhälften daraufsetzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 500 kcal
  • 23 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved