Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme

Aus kochen & genießen 4/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Rhabarber-Blechkuchen mit Vanillecreme Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett und Mehl 
  • 1,75 kg  Rhabarber (netto 1,5 kg) 
  • 225 + 40 g + 200 g + 2 EL Zucker 
  • 2 Päckchen  Vanillinzucker 
  • 450 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver Vanille 
  •     abgeriebene Schale von 1⁄2 Bio-Zitrone 
  • 130 + 50 g + 50 g Speisestärke 
  • 250 weiche Butter/Margarine 
  •     Salz 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 250 Mehl 
  • 3 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 150 Mandelstifte 
  •     Puderzucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Eine Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; ca. 3,5 cm tief) fetten, mit Mehl ausstäuben. Rhabarber putzen, waschen, in dicke Scheiben schneiden und 1,5 kg abwiegen. Mit 225 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin­zucker in einem Topf mischen, ca. 30 Minuten ziehen lassen.
2.
5 EL Milch und Puddingpulver verrühren. Rest Milch und 40 g Zucker aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren und ca. 1 Minute unter Rühren köcheln. Auskühlen lassen, dabei öfter umrühren.
3.
Zitronenschale zum Rhabarber ­geben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Dabei öfter umrühren. 130 g Stärke und 200 ml Wasser verrühren. In den Rhabarber rühren und 1–2 Minuten weiterköcheln. Auskühlen lassen, dabei öfter umrühren.
4.
Fett, 200 g Zucker, 1 Päck­chen Vanillinzucker und 1 Prise Salz ca. 5 Minuten cremig rühren. Eier einzeln im Wechsel mit 50 g Stärke unterrühren. Mehl, 50 g Stärke und Backpulver mischen, portionsweise kurz unterrühren.
5.
Auf die Fettpfanne streichen.
6.
Pudding mit dem Handrührgerät kurz verrühren. Auf den Rührteig streichen. Rhabarbergrütze daraufstreichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen.
7.
Mandeln und 2 EL Zucker daraufstreuen und ca. 30 Minuten weiterbacken. Auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 310 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved