Ribollita (toskanischer Bohneneintopf)

Ribollita (toskanischer Bohneneintopf) Rezept

Zutaten

Für - 6 Personen
  • 250 getrocknete Cannellini-Bohnen 
  • 250 Tomaten 
  • 500 Wirsingkohl 
  • 2–3 (ca. 200 g)  Stangen Staudensellerie 
  • 1 (ca. 200 g)  Stange Porree 
  • 250 Möhren 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 8 Stiel(e)  Thymian 
  • 10 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 1/2 klare Fleischbrühe 
  • 1 (ca. 360 g)  Ciabattabrot 
  • 60 geriebener Parmesankäse 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Bohnen in 1 Liter kaltem Wasser über Nacht einweichen. Bohnen im Einweichwasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Wirsing, Staudensellerie, Porree und Möhren putzen, waschen. Wirsing grob in Streifen, Staudensellerie und Porree in Scheiben schneiden. Möhren würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel würfeln, 1 Knoblauchzehe fein hacken. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. 4 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. 2/3 vom Thymian und Tomatenmark unterrühren, kurz andünsten und das Gemüse zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Brühe angießen und aufkochen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Bohnen zum Gemüse geben, weitere 10–15 Minuten köcheln. Ciabatta in Scheiben schneiden, 1 Knoblauchzehe halbieren und die Brotscheiben damit einreiben. Auf ein Backblech legen und unter dem vorgeheizten Grill 2–3 Minuten rösten, herausnehmen. Jeweils 1–2 Scheiben in einen tiefen Teller legen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, über die Brotscheiben geben. Mit 6 EL Olivenöl beträufeln, mit Parmesan, Pfeffer und Thymian bestreuen
2.
Wartezeit ca. 12 Stunden

Ernährungsinfo

5 - 6 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved