close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Rinderbraten mit gerösteten Kartoffeln und Gemüse

3
(2) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 EL   Mehl  
  • 3 EL   Butter oder Margarine  
  • 1,5 kg   Rinderschmorbraten  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 5 EL   Öl  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 1 TL   gemahlener Koriander  
  • 1 1/2 l   klare Brühe (Instant) 
  • 1,2 kg   Kartoffeln  
  • 750 g   Porree (Lauch) 
  • 500 g   Möhren  
  • 1   Knoblauchzehe  
  •     Zitrone und frischer Koriander zum Garnieren 

Zubereitung

210 Minuten
leicht
1.
Das Mehl mit 1 Esslöffel Fett zu einem Kloß verkneten. Zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. 2 Esslöffel Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Tomatenmark mit anschmoren. Lorbeerblatt und Koriander zufügen. Mit 3/4 Liter heißer Brühe ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 2 1/2 Stunden schmoren. Kartoffeln schälen, waschen und in große Stücke schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen und schräg in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Restliches Fett in einem Topf erhitzen. Möhren und Knoblauch darin andünsten. Porree zufügen. 1/2 Liter Brühe angießen. Aufkochen und mit etwas Pfeffer und wenig Salz würzen. Zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden ca. 20 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen, warm stellen. Lorbeerblatt entfernen. Soßenfond mit restlicher Brühe in einen kleinen Topf gießen. Zwiebeln in einem Schneidstab darin pürieren. Mehl-Fett-Kloß einrühren. Unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Fleisch, Gemüse und Kartoffeln auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Etwas Soße über das Fleisch geben. Mit Zitronenscheiben und -raspel und Koriander garnieren. Restliche Soße extra dazureichen
2.
Tuch: Södahl
3.
Besteck: C. Mertens
4.
Sauciere und Platte: eigen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 60 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved