Rinderbraten mit karamellisiertem Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Rinderbraten mit karamellisiertem Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Rinderbraten (aus der Blume) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 30 Butterschmalz 
  • 1 (à 200 g)  rote, grüne und gelbe Paprikaschote 
  • 1   gelber Melonenkürbis 
  •     (Squash oder Partison; ersatzweise 400 g gelbe Zucchini) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 200 Zucker 
  • 200 ml  Weinessig 
  • 2 EL  Senfkörner 
  • 1 EL  Speisestärke 
  •     Schnittlauchröllchen und 
  •     Petersilie 
  •     Alufolie 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben und auf eine Fettpfanne des Backofens legen. Butterschmalz erhitzen und über das Fleisch gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 13/4 Stunden garen. Nach und nach mit 3/8 Liter Wasser begießen. Inzwischen Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und hacken. Zucker in einem großen Topf goldbraun karamellisieren lassen. Mit Essig und 1/4 Liter Wasser ablöschen und aufkochen. Senfkörner, vorbereitetes Gemüse und Zwiebeln zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 12 Minuten garen. Rinderbraten in Alufolie einschlagen und warm stellen. Bratensatz lösen und durch ein Sieb zum Gemüse geben. Speisestärke mit wenig Wasser verrühren und das Gemüse damit binden. Eventuell nachwürzen. Braten in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie garnieren und Schnittlauchröllchen bestreuen. Dazu passen Spätzle
2.
Gläser: Kosta Boda
3.
Platte: Eschenbach
4.
Tuch: Södahl
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 930 kcal
  • 3910 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved