Rinderfilet im Speckmantel mit Tomaten-Wodka-Soße

5
(1) 5 Sterne von 5
Rinderfilet im Speckmantel mit Tomaten-Wodka-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Rinderfilet-Medaillons (à ca. 180 g) 
  • 4 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 2 EL  Erdnussöl 
  • 2   Schalotten 
  • 250 ml  Rotwein 
  • 100 ml  Rinderfond (Glas) 
  • 50 ml  Wodka 
  • 100 ml  Tomatensaft 
  •     Selleriesalz 
  •     Fett 
  •     Alufolie 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fleisch trocken tupfen, mit Speck umwickeln und mit Küchengarn festbinden. Öl in einer ofenfesten Pfanne oder einem flachen Bräter erhitzen. Fleisch rundherum kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) neun Minuten garen. Fleisch aus dem Bräter nehmen, in Alufolie wickeln und ruhen lassen. Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden.
3.
Bratensatz mit Rotwein und Rinderfond ablöschen. Schalotte zugeben, aufkochen und bei starker Hitze auf die Hälfte der Flüssigkeit einkochen. Wodka und Tomatensaft dazugießen, aufkochen und weitere fünf Minuten kochen.
4.
Mit Pfeffer und etwas Selleriesalz abschmecken. Medaillons und Soße anrichten. Dazu schmeckt Kartoffelgratin oder Polenta.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved