Roastbeef mit Avocadosalsa und Römersalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Roastbeef mit Avocadosalsa und Römersalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Avocado 
  • 200 Tomaten 
  • 1/2   Salatgurke 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Stiel Petersilie 
  •     Saft von 1 Limette 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Rumpsteaks (à ca. 180 g) 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 100 Römersalat 
  •     grober Pfeffer 
  •     Limettenspalten 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Avocado halbieren, Stein herauslösen, Schale abziehen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen, putzen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Gurke waschen, schälen und würfeln.
2.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Avocado, Tomate, Gurke und Zwiebeln miteinander vermengen.
3.
Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken tupfen und klein schneiden. Knoblauch, Petersilie und Limettensaft verrühren, Olivenöl darunterschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Avocadomischung vermengen.
4.
Fleisch trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin von jeder Seiten ca. 6 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Salat waschen, trocken schütteln und Blätter zerzupfen. Salat auf eine Platte verteilen.
5.
Fleisch in dünne Scheiben schneiden, darauf anrichten, etwas Avocadosalsa darübergeben. Mit grobem Pfeffer bestreuen. Eventuell mit Limettenspalten garnieren. Restliche Avocadosalsa dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved