Rösti mit Rahmpilzen

0
(0) 0 Sterne von 5
Rösti mit Rahmpilzen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Tüte (15 g) getrocknete Steinpilze 
  • 375 Champignons 
  • 100 Pfifferlinge 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  • 750 Kartoffeln 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Ei 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 120 geräucherter Putenaufschnitt 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Steinpilze in 300 ml Wasser einweichen. Inzwischen Pilze putzen und waschen. Champignons in Scheiben schneiden. Fett erhitzen. Champignons und Pfifferlinge darin ca. 5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Steinpilze mit Einweichwasser und Sahne zufügen, 5 Minuten einkochen lassen. Soßenbinder einstreuen, kurz aufkochen und nochmals abschmecken. Für die Rösti Kartoffeln schälen, waschen, grob raspeln. Zwiebeln schälen und hacken.
3.
Kartoffeln, Zwiebeln und Ei vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Portionsweise im heißen Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Rösti und Rahmpilze, mit Schnittlauch bestreut, und mit Putenbrust angerichtet servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved