Rosé-Sangria

Aus LECKER-Sonderheft 2/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Gläser (à ca. 200ml)
  • 2   Plattpfirsiche  
  • 2   Bio-Zitronen  
  • 1   unbehandelte Rosenblüte  
  • 2 Stiele   Minze  
  • 750 ml   trockener Roséwein (gut gekühlt) 
  • 2 EL   Tapioka-Sirup (ersatzweise Agavendicksaft) 
  • 500 ml   kohlensäurehaltiges Mineralwasser (gut gekühlt) 

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Plattpfirsiche waschen, Fruchtfleisch in Spalten vom Stein schneiden. Zitronen heiß waschen, trocken reiben und in dünne Scheiben schneiden. Rosenblüte waschen und Blütenblätter abzupfen. Minze waschen, Blättchen in Streifen schneiden. Pfirsichspalten, Zitronenscheiben, Rosenblätter und Minze mit einigen Eiswürfeln in eine Karaffe (ca. 1,5 l Inhalt) geben. Rosé angießen, Tapioka-Sirup einrühren und mit Mineralwasser aufgießen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved