Rosenkohl-Eintopf mit Kasseler

0
(0) 0 Sterne von 5
Rosenkohl-Eintopf mit Kasseler Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Rosenkohl 
  • 500 Blumenkohl 
  • 500 ausgelöster Kasselernacken 
  • 500 Kartoffeln 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 
  • 1 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  • 6 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1   Tüte Kartoffel-Püree-Pulver (für 500 ml Flüssigkeit (3 Portionen) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Rosenkohl putzen und waschen. Blumenkohl in Röschen vom Strunk schneiden und waschen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Öl erhitzen, Kasseler bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 4 Minuten anbraten.
2.
Brühe zugießen, aufkochen. Gemüse und Kartoffeln zugeben und wieder aufkochen. Ca. 15 Minuten leicht köchelnd garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken.
3.
Kartoffel-Püree-Flocken unter Rühren in die Flüssigkeit einstreuen, bis eine sämige Konsistenz erreicht ist. Petersilie zugeben und unterrühren. In Suppenschalen anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved