Rosenkohl im Speckmantel

Aus LECKER-Sonderheft 4/2018
4.5
(4) 4.5 Sterne von 5

Kross gebraten mit Bacon, frische Apfelspalten dazu und zack, fertig ist der Extrakick für Liebling Rosenkohl

Zutaten

Für  Personen
  • 3   kleine Minirömersalate  
  • 4 EL   flüssiger Honig  
  • 4 EL   Apfelessig  
  •     Salz, Chiliflocken, Pfeffer  
  • ca. 500 g   Rosenkohl  
  • 10-15 Scheiben   Bacon  
  • 3 EL   Öl  
  • 1   Apfel (z. B. Braeburn) 
  • 1/2 Kästchen   Kresse  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Salat putzen, samt Strunk längs halbieren, gründlich waschen und trocken tupfen. Für das Dressing Honig, Essig, 2 EL Wasser, je 1⁄2 TL Salz und Chili verrühren.
2.
Rosenkohl putzen, waschen und in kochendem Salz­wasser ca. 3 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Bacon jeweils mit der breiten Messerklinge dünn ausstreichen und längs halbieren. Je 1 Hälfte um 1 Rosenkohl wickeln.
3.
Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Rosenkohl por­tionsweise darin unter Wenden 5–8 Minuten knusprig braten. In eine ofenfeste Form geben und im Ofen (eventuell unter dem Blech mit der Gans, s. rechts) warm halten. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Im verbliebenen Bratfett in der Pfanne unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Mit 2 EL Dressing ablöschen und herausnehmen.
4.
Salathälften, Rosenkohl und Apfelspalten auf Tellern anrichten. Mit Rest Dressing beträufeln. Kresse vom Beet schneiden und darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 200 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved