Rote-Bete-Birnen-Türmchen mit Mungobohnensalat

Aus LECKER-Sonderheft 5/2016
Rote-Bete-Birnen-Türmchen mit Mungobohnensalat-F5843801

Wenn schon hochstapeln, dann richtig: Zu gebratenen Frucht- und Knollenscheibchen gibt‘s Bohnen-Nuss-Salat in feiner Soja-Wasabi-Marinade.

Zutaten

Für Personen
  • 250 getrocknete Mungobohnen (aus dem Asialaden oder Reformhaus; ersatzweise Pardinalinsen) 
  • 50 Walnusskerne 
  • 1 Kopf (klein)  Eichblattsalat 
  • 1 Msp.  Wasabipaste 
  • 4 EL  Sojasoße 
  • 5 EL  Reisessig 
  • 400 Rote Beten 
  • 4   feste Birnen (z.B. Gute Luise) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Einweghandschuhe 

Zubereitung

50 Minuten ( + 720 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Mungobohnen in reichlich kaltem Wasser über Nacht einweichen.
2.
Bohnen im Ein­weichwasser ca. 30 Minuten zugedeckt weich kochen. Bohnen abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Walnüsse grob hacken. In einer Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Wasabi, Sojasoße und 3 EL Essig verrühren. Mit Bohnen und Nüssen ver­mischen.
4.
Rote Beten putzen, waschen und schä­len (dabei Einweghandschuhe tragen, da die Knollen färben). Knollen in ca. 1 ⁄ 2  cm dicke Scheiben schneiden.
5.
Birnen waschen, die Spitzen mit Stiel großzügig abschneiden, beiseitestel­len. Birnen mit einem Kernausstecher entkernen und in ca. 1 ⁄ 2 cm dicke Schei­ben schneiden. Öl in einer Pfanne er­hitzen, Birnen darin portionsweise von jeder Seite kurz anbraten, herausneh­men. rote Beten im verbliebenem Brat­fett ebenso braten, mit 2 EL Essig ablö­schen, mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Marinierte Bohnen abschmecken. Zum Servieren auf vier Tellern jeweils etwas Salat und Bohnen mit roten Beten und Birnen im Wechsel aufeinanderschich­ten. Beiseitegestellte Birnenspitzen dar­aufsetzen. Rest Salat, Bohnen, Rote Be­ten und Birnen auf einer Platte anrich­ten, dazu reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 19g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved