Rote Bete-Kohl-Eintopf

Rote Bete-Kohl-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Querrippe vom Rind 
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 8   Pfefferkörner 
  • 500 Wirsingkohl 
  • 375   Rote Bete 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr. Gew.: 265 g)  große weiße Bohnenkerne 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 (ca. 300 g)  Kalbsbratwürste 
  • 2 Scheiben  Toastbrot 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und in 2 Liter leicht gesalzenes Wasser geben. Zwiebeln schälen, würfeln und mit dem Lorbeerblatt und Pfefferkörnern zum Fleisch geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden garen.
2.
In der Zwischenzeit Kohl putzen, waschen und in breite Streifen schneiden. Rote Bete schälen und in Würfel schneiden. Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Kohl, Rote Bete und Bohnen ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben.
3.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Bratwurstbrät in kleinen Klößchen aus der Haut ins heiße Öl drücken und rundherum goldbraun braten. Klößchen herausnehmen. Brot fein zerbröseln und im Bratfett goldbraun rösten und mit Paprika bestäuben.
4.
Petersilie waschen, fein hacken und unter die Brotbrösel mischen. Fleisch aus der Brühe nehmen, etwas abkühlen lassen, in Würfel schneiden und mit den Bratwurstklößchen in die Brühe geben. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Eintopf mit Brotbröseln bestreut servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 57g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved