Rote-Bete-Salat mit Frischkäseflocken

Aus kochen & genießen 12/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 6   rote Zwiebeln  
  • 100 g   Zucker  
  • 200 ml   heller Balsamico-Essig  
  • 1 kg   Rote Beten (Packung; vakuumiert) 
  • 8 Stiel(e)   Thymian  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 50 g   Walnusskerne  
  • 250 g   Frischkäse (z. B. Ziegenfrischkäse naturell) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Zucker in einer großen Pfanne goldgelb karamellisieren. Essig einrühren und unter Rühren aufkochen. Zwiebeln zufügen, nochmals aufkochen und bei mittlerer Hitze 6–7 Minuten köcheln.
2.
Rote Beten gut abtropfen lassen. Dann in Spalten schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Rote Beten und Hälfte Thymian zu den Zwiebeln geben und weitere 1–2 Minuten köcheln.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
4.
Salat auf einer Platte anrichten. Nüsse grob hacken und mit Thymian darüberstreuen. Frischkäse mit einem Teelöffel zu Flocken abstechen und daraufsetzen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved