Rote-Bete-Suppe mit Buttermilch

Aus kochen & genießen 9/2013
Rote-Bete-Suppe mit Buttermilch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 400 gegarte Rote Bete (vakuumverpackt) 
  • 150 Kartoffeln 
  • 1 EL  Öl 
  • 1⁄2 Bund  Schnittlauch 
  • 5 Stiel(e)  Dill 
  • 30 Rote-Bete-Sprossen 
  • 150 ml  Rote-Bete-Saft (Flasche) 
  • 1–2 EL  Sahnemeerrettich (Glas) 
  • 200 ml  Buttermilch 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein hacken. Rote Bete abtropfen lassen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen. Rote Bete, Kartoffeln und Zwiebel darin ca. 3 Minuten dünsten.
2.
3⁄4 l Wasser angießen, auf­kochen und 15–20 Minuten köcheln.
3.
Kräuter waschen. Schnittlauch in Röllchen und Dill fein schneiden. Sprossen verlesen, heiß waschen und gut abtropfen lassen.
4.
Gemüse kurz pürieren, durch ein feines Sieb gießen und evtl. durchstreichen. Rote-Bete-Saft zugießen und aufkochen. Meerrettich und Buttermilch zur Suppe geben und unter Rühren erhitzen (nicht kochen!).
5.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit Kräutern und Sprossen anrichten. Dazu schmeckt Baguette.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 160 kcal
  • 5g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved