Rote Früchte-Gelee mit Basilikum

Rote Früchte-Gelee mit Basilikum Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3 Blatt  Gelatine 
  • 100 Zucker 
  • 5 Stiel(e)  Basilikum 
  • 500 gemischte Beeren, z. B. Erdbeeren, Heidelbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren und Himbeeren 

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zucker und 400 ml Wasser in einen Topf geben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und Blättchen von 3 Stielen grob hacken.
2.
Gehackten Basilikum ins Zuckerwasser geben, ca. 15 Minuten ziehen lassen, dann in ein Sieb gießen und Sud auffangen. Gelatine ausdrücken, darin auflösen und lauwarm abkühlen lassen.
3.
Erdbeeren, Heidelbeeren und beide Johannisbeersorten waschen und gut abtropfen lassen. Erdbeeren putzen und vierteln. Himbeeren verlesen. Johannisbeeren von den Rispen streifen. Beeren vermengen und auf 4 Gläser (à ca. 250 ml) verteilen.
4.
Zuckersud darübergießen. Gläser mindestens 4 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Basilikumblättchen verzieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved