Roter Reis mit Hack und Weißkohl

5
(1) 5 Sterne von 5
Roter Reis mit Hack und Weißkohl Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 500 Weißkohl 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 300 Rinderhackfleisch 
  • 1 Dose(n) (35 g)  Tomatenmark 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 TL  Curry 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 75 Kräuter-Crème fraîche 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendes Salzwasser geben und 15 Minuten garen. Anschließend auf einem Sieb abtropfen. Weißkohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. 10 Gramm Fett in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig anbraten. Kohl und Zwiebel zufügen und andünsten. Mit 1/8 Liter Wasser ablöschen und das Tomatenmark unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Zehn Minuten schmoren lassen. Restliches Fett in einem Topf erhitzen. Reis darin kurz andünsten. Kohl-Hack-Mischung daraufschichten und zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten garen. Petersilie waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Reis mit Hack und Kohl mischen und nochmals abschmecken. Die Kräuter-Crème fraîche daraufgeben. Mit Petersilie bestreuen und garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved