Rotwein-Schnitzel

0
(0) 0 Sterne von 5
Rotwein-Schnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   dünne Schweineschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 TL  getrockneter Majoran 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3–4   Zwiebeln 
  • 300 Bandnudeln (z. B. Pappardelle) 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 200 ml  kräftiger trockener Rotwein (z. B. Bordeaux) 
  • 400 ml  Gemüsebrühe 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 40 Butter 
  • 2–3 TL  Speisestärke 
  •     Zucker 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, halbieren oder dritteln. Öl und Majoran verrühren, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Fleisch und Öl vermengen. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Eine beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen. Schnitzel mit Marinade darin portionsweise braten. Fertige Schnitzel herausnehmen. Zwiebelringe im heißen Bratfett unter Wenden 2–3 Minuten anbraten. Tomatenmark einrühren und ca. 1 Minute mitbraten. Zwiebeln mit Rotwein und Brühe ablöschen, ca. 5 Minuten offen einkochen
3.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Nudeln abgießen, kurz mit heißem Wasser abspülen, mit Butter zurück in den Topf geben. Butter schmelzen lassen, Petersilie zugeben, durchschwenken, evtl. mit Pfeffer würzen. Stärke mit wenig Wasser verrühren, köchelnden Sud damit binden. Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Fleisch in ie Soße geben und 2–3 Minuten schwach köcheln lassen. Nudeln, Fleisch und Soße auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved