Rüblikuchen vom Blech mit Frischkäsetopping

4.391305
(23) 4.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 150 g   Mandelblättchen  
  • 500 g   Möhren  
  • 3–4 EL   Zitronensaft  
  • 250 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 250 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1/4 TL   gemahlener Zimt  
  • 1 Prise   Salz  
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 300 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 200 g   gemahlene Mandeln ohne Haut  
  • 400 g   Doppelrahm–Frischkäse  
  • 3–4 EL   Schlagsahne  
  • 150 g   Puderzucker  
  • 24   kleine Zuckermöhren  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Möhren schälen, waschen und fein raspeln. Mit Zitronensaft beträufeln
2.
100 g Mandelblättchen grob hacken. Fett, Zucker, Vanillin-Zucker, Zimt und Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und gemahlene Mandeln mischen und unter die Ei-Zucker-Masse rühren. Möhrenraspel und gehackte Mandelblättchen unterheben. Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig hineingeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25–30 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
3.
Frischkäse und Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Puderzucker zufügen und mit den Schneebesen des Handrührgerätes dickcremig aufschlagen. Locker auf den Boden streichen. In Stücke schneiden und mit Zuckermöhren verzieren. Mit restlichen Mandelblättchen bestreuen
4.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved