Rührei mit Champignons und Kartoffelpüree

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Kopfsalat  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 1 EL   Essig  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Packung   Kartoffelpüree mit Milch  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Champignons  
  •     Schnittlauchröllchen zum Bestreuen 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Salat putzen, waschen und in Stücke zupfen. Gurke waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Essig, 2 Esslöffel Wasser und 1 Esslöffel Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Salat, Gurke und Tomaten mit der Vinaigrette mischen. 500 ml Wasser aufkochen, vom Herd nehmen. 1 Minute abkühlen lassen, Püreeflocken einrühren. Warm halten. Eier und 6 Esslöffel Wasser verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Champignons putzen, säubern und in Scheiben schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze darin unter Wenden anbraten. Eier darübergießen und mit einem Pfannenwender zusammenschieben, bis es stockt.
4.
Kartoffelpüree, Rühreier und Salat auf Tellern anrichten. Mit Schnittlauch bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved