Rührei mit Fleischwurst und Porree

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Salatgurke  
  • 2   Tomaten  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 2-3 TL   Weißweinessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 250 g   Porree (Lauch) 
  • 250 g   Fleischwurst  
  • 20 g   Butterschmalz  
  • 8   Eier  
  • 8 EL   Milch  
  • einige Blätter   Kopfsalat  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Gurke waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen. Tomaten in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Essig mit Salz, Pfeffer und Zwiebelwürfeln würzen.
2.
Öl darunter schlagen. Über die Gemüsescheiben geben. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Fleischwurst längs halbieren und in Scheiben schneiden. Beides im Schmalz anbraten. Eier mit Milch, Salz und Pfeffer verquirlen, in die Pfanne geben.
3.
Eimasse bei milder Hitze von außen nach innen immer wieder zusammenschieben, bis die Masse gestockt ist. Zwei Minuten weiterbraten. Gemüsescheiben portionsweise auf Salat anrichten. Rührei in Stücke schneiden, zum Salat geben.
4.
Dazu passt dunkles Vollkornbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved