Rührkuchen mit Kirschen und Crème fraîche Kokos-Haube

4
(12) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Glas   (720 ml) Sauerkirschen  
  • 2 (à 150 g)  Becher Crème fraîche (leerer Becher 180 ml Fassungsvermögen) 
  • 150 g   weiche Butter  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 1/2 (240 g)  Becher Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1 1/2 (160 g)  Becher Mehl  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 2 1/2 (165 g)  Becher Kokosraspel  
  •     Fett und Mehl für die Springform 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen. 1 Becher Crème fraîche in eine Schüssel füllen, beiseite stellen. Becher auswaschen und abtrocknen. Butter, Salz und 1 Becher Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen.
2.
3 Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver über die Buttermasse sieben und mit dem Schneebesen unterheben. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) füllen. Kirschen in 1/2 Becher Kokosraspel wenden und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. 2 Becher Crème fraîche, 1/2 Becher Zucker, 1 Ei und 2 Becher Kokosraspel verrühren, vorsichtig auf dem Kuchen verstreichen und ca. 20 Minuten weiterbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved