Saftiger Möhren-Haselnuss-Blechkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Saftiger Möhren-Haselnuss-Blechkuchen Rezept

Zutaten

  • 500 Möhren 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 250 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  •     Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1/4 TL  Zimt 
  • 200 gemahlene Haselnusskerne 
  • 75 Mehl 
  • 75 Paniermehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 300 Puderzucker 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  •     grüne, gelbe und rote Lebensmittelfarbe 
  • 1 EL  Kakaopulver 
  • 30 Pistazienkerne 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und fein reiben. Eier trennen. Eigelb, 200 g Zucker und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Salz, abgeriebene Zitronenschale und Zimt unterrühren. Haselnüsse, Mehl, Paniermehl und Backpulver mischen, mit den Möhren zum Teig geben und gut verrühren.
2.
Eiweiß und restlichen Zucker steif schlagen und vorsichtig unterheben. Backblech (38x32 cm) einfetten und den Teig gleichmäßig daraufstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.
3.
Kuchen auskühlen lassen. 250 g Puderzucker und 3-4 Esslöffel Wasser glatt rühren. Kuchen mit dem Guss einstreichen und trocknen lassen. Inzwischen Marzipan mit restlichem Puderzucker verkneten. Marzipan in 3 Portionen aufteilen.
4.
1/3 mit grüner Speisefarbe, 1/3 mit gelber und roter Speisefarbe verkneten. Restliches Marzipan nochmals teilen. Eine Hälfte mit 1/2 Teelöffel Kakao verkneten. Grünes Marzipan durch eine Knoblauchpresse drücken und zu kleinen Nestern formen.
5.
Braunes und helles Marzipan zu Häschen formen. Aus dem rötlichen Marzipan kleine Möhren formen. 7 Pistazien der Länge nach halbieren und die Möhren damit verzieren. Restliche Pistazien fein hacken. Kuchen mit dem restlichen Kakao bestäuben und mit den restlichen Pistazien bestreuen.
6.
Kuchen in 25 Stücke schneiden und mit Marzipanmöhren, Nestern und Häschen verzieren. Ergibt 25 Stück.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved