Saftiges Rindergulasch

Aus kochen & genießen 5/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Saftiges Rindergulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 30 getrocknete Steinpilze 
  • 6   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2,5 kg  Rindfleisch (Keule) 
  • 6 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2–3 EL  Tomatenmark 
  • 4 gehäufte EL  Mehl 
  • 1 EL  Edelsüß-Paprika 
  • 1 Päckchen (40 g)  Rinderpaste 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 4 Stiel(e)  Kerbel 
  • 4 EL  Balsamicocreme 
  •     oder etwas Worcestersoße 

Zubereitung

210 Minuten
leicht
1.
Pilze in 1 l kaltem Wasser ca. 1 Stunde (oder s. Packungsvorschrift) einweichen. Zwiebeln schälen, grob würfeln. Fleisch trocken tupfen und in große Würfel schneiden.
2.
Öl portionsweise in einem großen Bräter erhitzen. Fleisch darin in 5–6 Portionen nach und nach rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
3.
Zwiebeln im heißen Bratfett anbraten. Tomatenmark, Mehl und Paprikapulver zufügen und kurz mit anschwitzen. Rinderpaste in 1 l heißem Wasser auflösen. Mit Pilzen (samt Einweichwasser) in die Zwiebeln rühren, aufkochen.
4.
Gesamtes Fleisch wieder zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden schmoren.
5.
Paprika putzen, waschen und klein würfeln. Ca. 5 Minuten mitgaren. Kräuter waschen. Petersilie in Streifen schneiden, Kerbel abzupfen. Gulasch mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken. Mit Paprikawürfeln und Kräutern bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 44 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved