Salat mit überbackenen Ziegenkäse

5
(1) 5 Sterne von 5
Salat mit überbackenen Ziegenkäse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 8   kleine, runde Ziegenkäse (ca. 160 g) 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     grob gemahlener, bunter Pfeffer 
  • 3 Scheiben  Toastbrot 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 200 Rauke 
  • 200 gemischter Salat (z. B. Eichblatt, Lollo bianco und Lollo rosso) 
  • 3 EL  Sherry-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ziegenkäse in eine ofenfeste Form legen, mit 2 Esslöffel Öl beträufeln und bunten Pfeffer darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 10-15 Minuten überbacken. Toast entrinden und in Würfel schneiden. Im heißen Fett knusprig braten. Rauke und Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Essig, Salz und Pfeffer verrühren, restliches Öl darunter schlagen. Rauke, Salat und Ziegenkäse auf vier Tellern anrichten. Mit den Toastwürfeln bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved