Salat mit Ziegenkäse und Himbeerdressing

Salat mit Ziegenkäse und Himbeerdressing Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Salat (z.B. Feldsalat, Rucola, Pflücksalat…) 
  • 1   Rolle Ziegencamembert 
  • 2-3   Zweige Thymian 
  • 2 EL  Honig 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 6 Scheiben  Serranoschinken 
  • 125 Himbeeren 
  • 2 EL  Weißweinessig 
  • 1 EL  Senf 
  •     Salz 
  •     Pfeffer aus der Mühle 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine kleine Auflaufform mit 1 EL Olivenöl ausstreichen. Ziegencamembert in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in die Auflaufform legen. Thymian waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und noch mal etwas feiner hacken.
2.
Thymian über den Käsescheiben verteilen und diese mit 1 EL Honig beträufeln. Anschließend im vorgeheizten Ofen ca. 10 - 15 Min. backen bis der Käse leicht gebräunt ist.
3.
In der Zwischenzeit Salat waschen und trocken schleudern, auf zwei Tellern verteilen. Den Serranoschinken zerzupfen und ebenfalls auf den Tellern verteilen. Die Himbeeren verlesen, ca. zwei Drittel davon auf den Tellern verteilen, ein Drittel für das Himbeerdressing verwenden.
4.
Für das Himbeerdressing die verbliebenen Himbeeren mit einer Gabel fein zerdrücken. Mit je 1 EL Senf und Honig, 2 EL Olivenöl, Weißweinessig, Salz und Pfeffer mischen und gut mit einem Schneebesen verrühren.
5.
Den fertig gebackenen Ziegenkäse auf dem Salat verteilen, alles mit dem Himbeerdressing beträufeln und sofort servieren.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved