Salsiccia-Pizza "Tomate-Mozzarella"

0
(0) 0 Sterne von 5
Salsiccia-Pizza "Tomate-Mozzarella" Rezept

Zutaten

Für Personen (2 Pizzen; à 26 cm Ø)
  • 1/4 Würfel  (ca. 10 g) frische Hefe 
  • 1/2 TL  Zucker 
  • 250 Mehl 
  • 1 TL  Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 TL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (400 g)  Kirschtomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 Stück(e)  Salsiccia-Wurst (à ca. 100 g) 
  • 2   Kugeln Mozzarellakäse (à ca. 125 g) 
  •     Basilikum 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Hefe und Zucker in 125 ml lauwarmen Wasser verrühren. Mehl, Salz und Ei in eine Schüssel geben. Hefe-Wasser dazugießen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes bei langsamer Geschwindigkeit verkneten. Auf höchster Stufe ca. 10 Minuten weiterkneten.
2.
Teig mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
3.
Inzwischen Knoblauch schälen, klein schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch darin andünsten. Tomaten zugeben und 10–15 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 30 Minuten abkühlen lassen.
4.
Wurstbrät aus der Haut drücken. Ca. 40 kleine Bällchen aus dem Brät formen. Mozzarella abtropfen lassen und zerzupfen. Teig halbieren, eine Teighälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund (ca. 26 cm Ø) ausrollen.
5.
Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit ca. der Hälfte Tomatensoße bestreichen. Jeweils ca. die Hälfte Hackbällchen und Mozzarella darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 225 °C/ Gas: s.
6.
Hersteller) 10–12 Minuten backen.
7.
Inwischen mit den übrigen Zutaten ebenso eine zweite Pizza herstellen. Erste Pizza aus dem Ofen nehmen, mit frischem Basilikum garnieren. In Stücke schneiden und anrichten. Zweite Pizza bei gleicher Temperatur ebenfalls 10–12 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen (2 Pizzen; à 26 cm Ø) ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Fucke, Johannes

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved