close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Sashimi vom norwegischen Lachs mit heißem Sesamöl, Chili und Koriander (Steffen Henssler)

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   norwegisches Lachsfilet  
  • 180 ml   Olivenöl  
  • 20 ml   Sesamöl (geröstetes)  
  • 1   Chilischote  
  • 2 EL   Sesamkörner (geröstet)  
  • 1/2   Bd Koriander  
  • 1/2   Noriblatt  
  • 1   Stk. Frühlingslauch  
  •     Salz und Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Lachsfilet in dünne Scheiben schneiden und auf 4 Teller verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Chilischote auskratzen und kurz mit heißem Wasser abspülen, trocknen und fein hacken, dann über den Lachs verteilen.
3.
Koriander waschen, zupfen und hacken - auch über den Lachs verteilen. Frühlingslauch fein schneiden und ebenfalls verteilen. Das Noriblatt zerbröseln und auch verteilen.
4.
Beide Öle mischen und in einem Topf erhitzen. Sesamkörner dazu und über den Lachs verteilen – es muss richtig zischen. Ponzusauce dazu servieren.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved