Saté de Coco

Aus LECKER 9/2023
Saté de Coco Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Der Asia-Snack ist schnell vernascht, also lieber gleich ein paar mehr braten

  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Wartezeit:
    60 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

50 g Erdnussmus

250 ml Kokosmilch

2 EL Sojasoße

1 EL Limettensaft

600 g Hähnchenfilet

1 Mini-Gurke

Salz

evtl. Limettenhälften zum Anrichten

ca. 12 Holz- oder Bambusspieße

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für die Marinade Erdnussmus, Kokosmilch, ­Sojasoße und Limettensaft glatt rühren. Fleisch trocken tupfen und längs in dünne Scheiben schneiden. Mit Hälfte Marinade mischen, zu­gedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.

2

Inzwischen Spieße in Wasser einweichen. ­Gurke waschen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Mit 1/4 TL Salz mischen, ziehen lassen.

3

Fleischstreifen auf die Spieße fädeln und nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Ofengrill einschalten und Spieße ca. 8 Minuten grillen, dabei einmal wenden.

4

Für die Soße Rest Marinade mit 3–5 EL Wasser unter Rühren 1–2 Minuten köcheln. Saté aus dem Ofen nehmen, mit den Gurkenwürfeln bestreuen. Mit Soße und nach Belieben Limettenhälften anrichten. Dazu schmeckt Reis.

Nährwerte

Pro Person

  • 250 kcal
  • 39 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate