Sattmacherspieße auf kernigen Böhnchen

Aus LECKER-Sonderheft 1/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Sattmacherspieße auf kernigen Böhnchen Rezept

Bei dieser voll befriedigenden Kombination aus Lammfilet, Tsatsiki und Pinienkernen können uns Sättigungsbeilagen echt gestohlen bleiben

Zutaten

Für Personen
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 5 Stiel/e  Minze 
  •     Pfeffer, grobes Meersalz 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 8   Lammfilets (à ca. 60 g) 
  • 1/2   kleine Salatgurke 
  • 250 griechischer Sahnejoghurt 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  • 600 grüne Bohnen (frisch oder TK) 
  • 2 EL  Pinienkerne 
  • 8   Holz- und Metallspieße 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Minzpaste Knoblauch schälen. 2  Knoblauchzehen vierteln. Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen. Minze und Knoblauchviertel mit je 1⁄2 TL Pfeffer und Meersalz im Mörser zu einer Paste zerstoßen. 1 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Paste darin unter Rühren 3–4  Minuten anbraten.
2.
Filets trocken tupfen und der Länge nach auf Spieße stecken. Minzpaste rundherum darauf verstreichen. Ofen vorheizen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 80 °C/Gas: s. Hersteller).
3.
Für den Tsatsiki Gurke längs halbieren, Kerne herauskratzen. Gurke grob raspeln, mit Joghurt und Zitronensaft mischen. 1 Knoblauchzehe hacken, unterrühren. Mit Salz würzen.
4.
Bohnen waschen, putzen und eventuell halbieren. In wenig kochendem Salzwasser 8–10 Minuten garen. 1 EL Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Lammspieße darin rund­herum anbraten, im heißen Backofen ca. 8 Minuten zu Ende garen.
5.
Inzwischen Pinienkerne in einer Pfanne ­ohne Fett rösten und herausnehmen. 1 Knoblauchzehe in feine Scheiben schneiden. 1 EL Öl in der Pfanne er­hitzen, Knoblauchscheiben darin hellbraun braten. Bohnen abgießen, abtropfen lassen. Knoblauchöl unterheben. Spieße mit Knoblauchbohnen und Tsa­tsiki anrichten. Mit Pinien­kernen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 30g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved