Sauerfleisch

0
(0) 0 Sterne von 5
Sauerfleisch Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 2   Möhren 
  • 1   Zwiebel 
  • 100 ml  Weinessig 
  •     Salz 
  • 4 EL  Zucker 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 3   Wacholderbeeren 
  • 300 ausgelöstes Kasselerkotelett 
  • 1 Glas (370 ml)  Cornichons 
  • 1   kleines Bund Petersilie 
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 2 EL  Sahnemeerrettich (Tube) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen. Zwiebel schälen. Möhren und Zwiebel in Würfel schneiden. Vorbereitetes Gemüse und 400 ml Wasser aufkochen. Mit Essig, Salz, Zucker, Lorbeer und Wacholderbeeren würzen. Fleisch waschen und in den vorbereiteten Sud geben. Aufkochen und ca. 20 Minuten leicht siedend garen. Gurken in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Fleisch aus dem Sud nehmen und in kleine Würfel schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gemüse durch ein Sieb gießen, Sud auffangen. Gelatine ausdrücken und in 400 ml Sud unter Rühren auflösen. Fleisch, Gemüse, Gurken und Petersilie mischen und auf 10 Gläser (à ca. 80 ml) verteilen. Mit vorbereitetem Sud begießen. Gläser ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit Meerrettichtuffs und Petersilie garnieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Portionen ca. :
  • 90 kcal
  • 370 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved