Sauerkraut-Kartoffel-Pfanne mit Kabanossi

Sauerkraut-Kartoffel-Pfanne mit Kabanossi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  • 1 Dose(n) (580 ml; 520 g Abtr.gew.)  Sauerkraut 
  • 1 (350 g)  Stange Porree 
  •     (Lauch) 
  • 150 Cabanossi 
  • 40 Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 100 Crème fraîche 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale ca. 20 Minuten garen. Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen. Porree putzen, waschen und in ca. 6 cm lange Stücke schneiden, diese längs halbieren.
2.
Cabanossi in Würfel schneiden. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und Schale abziehen. Kartoffeln in dicker Scheiben schneiden. 20 g Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Porree darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten.
3.
Aus der Pfanne nehmen. 20 g Schmalz in der Pfanne schmelzen, Kartoffelscheiben darin knusprig goldbraun braten. Porree, Cabanossi und Sauerkraut zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. In der Pfanne servieren.
4.
Crème fraîche dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved