Sauerkraut-Kartoffel-Pfanne mit Kabanossi

0
(0) 0 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 1 Dose(n) (580 ml; 520 g Abtr.gew.)  Sauerkraut  
  • 1 (350 g)  Stange Porree  
  •     (Lauch) 
  • 150 g   Cabanossi  
  • 40 g   Butterschmalz  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 100 g   Crème fraîche  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale ca. 20 Minuten garen. Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen. Porree putzen, waschen und in ca. 6 cm lange Stücke schneiden, diese längs halbieren.
2.
Cabanossi in Würfel schneiden. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und Schale abziehen. Kartoffeln in dicker Scheiben schneiden. 20 g Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Porree darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten.
3.
Aus der Pfanne nehmen. 20 g Schmalz in der Pfanne schmelzen, Kartoffelscheiben darin knusprig goldbraun braten. Porree, Cabanossi und Sauerkraut zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. In der Pfanne servieren.
4.
Crème fraîche dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved