Sauerkraut-Pizza

0
(0) 0 Sterne von 5
Sauerkraut-Pizza Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1 Packung  (2 Beutel; 460 g) Pizza-Teig (auch für Quiche & Zwiebelkuchen) 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 1 Dose(n) (580 ml)  Sauerkraut 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 EL  Öl 
  • 1/2 370   ml-Glas Roter Paprika geröstet 
  • 5   Peperoni aus dem Glas 
  • 250 Schmand 
  • 150 saure Sahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1 TL  getrockneter Thymian 
  • 75 Salami in dünnen Scheiben 
  • 100 geriebener Goudakäse 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Inhalt beider Beutel in eine Schüssel geben. 1/4 Liter lauwarmes Wasser zugießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Backblech fetten und den Teig darauf ausrollen, Rand etwas hochdrücken.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Sauerkraut abtropfen lassen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Sauerkraut und Zwiebel ca. 5 Minuten darin andünsten. 2/3 der Lauchzwiebeln unterheben und abkühlen lassen.
3.
Paprika und Peperoni abtropfen lassen. Paprika in Stücke schneiden, Peperoni halbieren. Schmand und saure Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, fein hacken. Thymian und Petersilie unter den Schmand rühren und auf dem Teig verstreichen.
4.
Sauerkraut, Paprikastücke, Salami und Peperoni darauf verteilen. Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und die restlichen Lauchzwiebeln darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved