Sauerkraut-Wurst-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Sauerkraut-Wurst-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 (ca. 200 g)  Cabanossi 
  • 1 EL  Öl 
  • 750 loses oder 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 100 Kartoffel- 
  •     Püreeflocken mit Milch 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  • 3-4 TL  körniger Senf 
  • 125 Schmand 
  •     Fett 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen, Zwiebel schälen. Paprika in Streifen, Zwiebel und Wurst in Scheiben schneiden
2.
Öl erhitzen. Wurst darin kurz anbraten. Zwiebel, Paprika und Kraut ca. 2 Minuten mitbraten. 100 ml Wasser zufügen, ca. 10 Minuten schmoren. Würzen
3.
600 ml Wasser aufkochen. Topf vom Herd nehmen. Püreeflocken einrühren und nach 1 Minute durchrühren
4.
1/8 l Wasser und Brühe aufkochen, binden. Senf und Schmand einrühren
5.
Püree in vier gefettete kleine oder eine große Auflaufform füllen. Kraut-Masse und Soße darauf verteilen. Alles im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) ca. 15 Minuten überbacken
6.
EXTRA-TIPP
7.
Wenn Ihnen die Cabanossi durchs Erhitzen zu scharf wird, können Sie auch Mettenden oder Brühwürstchen nehmen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved