Schaschlik-Spieße

5
(1) 5 Sterne von 5
Schaschlik-Spieße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 2   bunte Paprikaschoten 
  • 400 Schweineschnitzel (im Stück) 
  • 40 Frühstücksspeck 
  • 4-5 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3   Tomaten 
  • 2   Gewürzgurken 
  • 4 EL  Tomatenketchup 
  • 1 EL  Honig 
  •     Cayennepfeffer 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     Petersilie und Zitrone 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendes Salzwasser geben. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten quellen lassen. Paprikaschoten putzen, waschen, in Stücke schneiden. Fleisch waschen, in ca. 3 cm große Würfel schneiden.
2.
Fleisch, Paprika und Speck abwechselnd auf Spieße stecken. Kurz vor dem Servieren in 2-3 Esslöffel Öl unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Soße Zwiebeln schälen, fein würfeln.
3.
Tomaten putzen, waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Gurken ebenfalls fein würfeln. Vorbereitete Zutaten, 2 Esslöffel Öl, Ketchup und Honig verrühren. Mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken.
4.
Spieße und Reis mit der Soße portionsweise anrichten. Mit Petersilie und Zitrone garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 54 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved