Schinken-Spaghetti mit Tomaten

Schinken-Spaghetti mit Tomaten Rezept

Zutaten

Für Person
  • 40 Spaghetti, Salz 
  • 1   kleine geschälte Zwiebel 
  • 1/2 TL (3 g)  Olivenöl 
  • 1 Scheibe (30 g)  magerer roher Schinken 
  • 200 kleine Tomaten 
  • 2-3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 100 ml  fettarme Milch 
  • 1   Ei , weißer Pfeffer (Gr. M) 
  • 5 frisch gehobelter oder geriebener Parmesan-Käse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spaghetti in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten bissfest garen. Zwiebel fein würfeln. In einer beschichteten Pfanne im heißen Öl glasig dünsten. Schinken in feine Streifen schneiden und kurz mitbraten
2.
Tomaten waschen, halbieren oder vierteln. Basilikum waschen, fein schneiden. Nudeln abtropfen lassen. Alles, bis auf etwas Basilikum zum Garnieren, unter den Schinken mischen und in eine kleine Auflaufform füllen
3.
Milch, Ei, Salz und Pfeffer verquirlen. Über die Nudeln gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) ca. 8 Minuten überbacken. Mit Parmesan und restlichem Basilikum bestreuen
4.
EXTRA-TIPP
5.
Nach dem Essen oder zum Stück Kuchen: Der neue "Cappuccino nach italienischer Art" für Diabetiker ist nur mit Fruchtzucker gesüßt und liefert pro Tasse nur 1/2 BE
6.
10 Portionsbeutel ca. 2,50 €; Sionon

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved