Schmorrippchen mit jungem Sommergemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Schmorrippchen mit jungem Sommergemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Schweinerippchen (ca. 800 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Öl 
  • 500 Kartoffeln 
  • 2 Packungen (à 300 g)  tiefgefrorenes "Junges Sommergemüse" 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 25 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/8 Milch 
  • 1 EL  körniger Senf 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben. Rippchen mit Öl bestreichen, auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) 30-40 Minuten braten.
2.
Ab und zu wenden. In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen, schälen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Gemüse in kochendem Salzwasser 12-15 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren zur Seite legen.
3.
Restliche Petersilie hacken. Fett in einem Topf schmelzen, Mehl zufügen und unter Rühren anschwitzen. Mit Brühe und Milch ablöschen, aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 2 Minuten köcheln lassen. Senf einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Kartoffeln und Gemüse abgießen. Kartoffeln, Gemüse und Rippchen auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie bestreuen und garnieren. Etwas Soße über das Gemüse geben und restliche Soße dazureichen. Nach Belieben mit etwas Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved