Pfirsich-Pudding-Teilchen (Diabetiker)

Aus kochen & genießen 39/2005
Pfirsich-Pudding-Teilchen (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1/8 + 3 EL Milch 
  • 1 EL (10 g)  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  •     flüssiger Süßstoff 
  • 40 Diabetikersüße 
  • 125 Magerquark 
  • 150 Mehl 
  • 3 EL  Öl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 1 Prise  Salz 
  • 6 (300 g)  Pfirsichhälften , aus dem Glas, für Diabetiker geeignet 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 60 Aprikosenkonfitüre 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  •     Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
1/8 l Milch in einen Topf geben. Davon ca. 2 Esslöffel abnehmen und mit dem Puddingpulver glatt rühren. Milch aufkochen lassen. Puddingpulver einrühren und kurz aufkochen lassen. 50 g Quark einrühren, mit Süßstoff abschmecken, beiseite stellen und unter gelegentlichem Umrühren abkühlen lassen
2.
Inzwischen Mehl mit restlichem Quark, Diabetikersüße, 3 Esslöffel Milch, Öl, Backpulver und Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf ca. 30x40 cm ausrollen. Ca. 10x10 cm große Quadrate schneiden. Die Ecken zur Mitte klappen und andrücken. Je ca. 1 Esslöffel Pudding in die Mitte geben
3.
Pfirsiche halbieren und zu Fächern schneiden. Je 1 Fächer auf ein Pudding-Teilchen geben. Eigelb mit 1 Esslöffel Wasser glatt rühren und die Teilchen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 ° C / Umluft: 150 ° C) ca. 15 Minuten backen. Inzwischen Aprikosenkonfitüre mit Zitronensaft aufkochen. Puddingteilchen herausnehmen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen und mit der Aprikotur bestreichen
4.
Zeitaufwand: ca. 1 Stunde
5.
Nährwerte: , 1,5 anzurechnende BE
6.
Tipp:
7.
Diese Zutaten können Sie austauschen:
8.
Pudding statt mit Süßstoff mit 1 Esslöffel Zucker, Teig statt mit Diabetikersüße mit 50 g Zucker zubereiten. Normale Pfirsiche und Konfitüre verwenden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved