Schnelle Möhrencremesuppe mit Hackbällchen

Schnelle Möhrencremesuppe mit Hackbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Möhren 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 3 EL  Butter 
  • 1,25 Gemüsebrühe 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 3 EL  Paniermehl 
  • 3 EL  Milch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 2 EL  Öl 
  •     Zucker 
  • 75 Crème fraîche 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen und in kleine Scheiben schneiden. 1 Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Möhren darin andünsten. Mit Brühe ablöschen, ca. 15 Minuten köcheln
2.
1 Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Hack, Zwiebel, Senf, Paniermehl, Milch und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse kleine Bällchen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Bällchen darin unter Wenden 5–7 Minuten braten
3.
Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Suppe pürieren, Petersilie unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Suppe und Hackbällchen anrichten, Crème fraîche schlierenartig einrühren. Mit Petersilie garnieren,

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 17g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved