Schnitzel-Auflauf mit Brot-Käse-Kruste

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2-3   gelbe Paprikaschoten  
  • 400 g   Kirschtomaten oder kleine Tomaten  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 3-4 Stiel(e)   oder 1 TL Thymian  
  • 4 Scheiben   Toastbrot  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 1-2 EL   Butter/Margarine  
  • 4 (600 g)  Schweineschnitzel  
  • 2 EL   Öl, Salz, Pfeffer  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Fett für die Form 
  • 100 g   Schnittkäse (z. B. BioSennkäse aus Österreich) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Paprika und Tomaten putzen, waschen. Paprika in Stücke schneiden, Tomaten halbieren. Zwiebeln schälen und grob würfeln
2.
Thymian waschen und die Blättchen abzupfen. Toastbrot würfeln. Knoblauch schälen und hacken. Fett erhitzen und die Brotwürfel darin rösten. Knoblauch und Thymian gut untermischen. Herausnehmen und beiseite stellen
3.
Schnitzel abtupfen. Öl erhitzen. Schnitzel von jeder Seite 2-3 Minuten anbraten. Würzen und herausnehmen. Zwiebeln und Gemüse im Bratfett anbraten, würzen. Mit Sahne aufkochen, 1-2 Minuten köcheln
4.
Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben. Schnitzel und Brot daraufgeben. Käse reiben, darüberstreuen. Im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten überbacken
5.
Getränk: kühler Roséwein, z. B. Blaufränkisch (Burgenland)
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved