Schnitzel in Eihülle mit Spaghetti und grünem Pesto

Schnitzel in Eihülle mit Spaghetti und grünem Pesto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 25 Cashewkerne 
  • 6 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Essig 
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 100 g) 
  • 100 Kirschtomaten 
  • 300 Spaghetti 
  • 2   Eier (GrößeM) 
  • 1   gehäufter EL geriebener Parmesankäse 
  • 80-100 Mehl 
  • 4-6 EL  Öl 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 40 gehobelter Parmesankäse 
  •     Zitrone 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Petersilie waschen, Blätter abzupfen. Knoblauch schälen, grob würfeln. Petersilie, Knoblauch, Cashewkerne und Olivenöl im Mixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Schnitzel waschen, trocken tupfen, halbieren, etwas flacher klopfen. Kirschtomaten waschen und halbieren. Spaghetti in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen, abtropfen lassen. Inzwischen Eier und geriebenen Parmesan verrühren. Schnitzel zuerst in Mehl, dann in verrührtem Ei wenden. In heißem Öl von jeder Seite kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, 3 Minuten bei wenig Hitze zu Ende braten. Mit Zitronensaft würzen. 1 Esslöffel Pesto in einer Pfanne erhitzen. Halbierte Tomaten und Spaghetti darin schwenken. Portionsweise mit Schnitzeln und übrigem Pesto anrichten. Mit Parmesanhobel und Zitrone garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 71g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved