Schnitzel-Panade mal anders - die 5 besten Ideen

Schnitzel-Panade sieht tradtionell so aus: Man wälzt das flach geklopfte Fleisch erst in Mehl, danach in verquirltes Eigelb und zum Schluss in Semmelbröseln. Die letzte Station beim Panieren geht aber auch anders.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Wir zeigen 5 leckere Ideen für Schnitzel-Panade, die garantiert genauso knusprig und goldbraun werden wie die klassische Variante.

 

1 Polenta-Panade

Für diese Schnitzel-Panade 50 g Parmesan am Stück hobeln. 2 Zweige Rosmarin waschen, trocken tupfen und Nadeln fein hacken. Beides zusammen mit 100 g Polenta mischen. Anschließend das Schnitzel in Mehl, Eigelb und Polentamix wälzen.

 

2 Pilz-Panade

4 Scheiben Bacon sehr fein würfeln. In einer Pfanne ohne Fett kross anbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen. 50 g Champignons putzen und klein schnippeln. 1 Bund glatte Petersilie waschen und Blättchen fein rupfen. Für die Schnitzel-Panade alles zusammen mit 100 g Semmelbröseln mischen. Anschließend das Fleisch in Mehl, Eigelb und Pilzmix wälzen.

 

3 Nacho-Panade

100 g Nachos fein zerbröseln. 1 rote Chilischote längs aufschneiden, entkernen, waschen und fein hacken. Alles zusammen mit 50 g Röstwiebeln mischen. Anschließend das Schnitzel in Mehl, Eigelb und Nachomix wälzen.

 

4 Erdnuss-Panade

Bei dieser von der asiatischen Küche inspirierten Schnitzel-Panade müssen Sie 1 Stange Zitronengras waschen, längs vierteln und sehr fein schneiden. 50 g gesalzene Erdnusskerne grob hacken. Alles mit 100 g Panko (japanisches Paniermehl) mischen. Anschließend das Schnitzel in Mehl, Eigelb und Erdnussmix wälzen.

 

5 Knabberkram-Panade

Sie haben angebrochene Knabbereien von einer Feier übrig? Salzstangen, Chips und Cracker in einen Gefrierbeutel geben, verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz zerkleinern - fertig ist die Knusperpanade. Wie gewohnt das Schnitzel in Mehl, Eigelb und zum Schluss Knabbermix wälzen.

 

So gelingt die Zubereitung der klassischen Schnitzel-Panade:

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved