Schnitzelröllchen in Pfefferrahmsoße

Aus kochen & genießen 3/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 5–6   Möhren  
  • 2 EL   Butter  
  • 600 g   TK-Prinzessbohnen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4   dünne Schweineschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 1   kleines Bund Thymian  
  • 2 EL   Öl  
  • 2–3 EL   eingelegter grüner Pfeffer  
  • 1 TL   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 2–3 EL   heller Soßenbinder  
  •     kleine Holzspießchen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, würfeln. Möhren schälen, waschen und in 8–9 cm lange Stifte schneiden. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Möhren darin andünsten. Gefrorene Bohnen und 1⁄4 l Wasser zugeben und aufkochen.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 3 Minuten garen. Abgießen und das ­Kochwasser dabei auffangen.
3.
Schnitzel trocken tupfen, halbieren und flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils einige Bohnen und Möhrenstifte quer auf den Schnitzeln verteilen. Aufrollen und feststecken.
4.
Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Schnitzelröllchen im heißen Öl rundherum kräftig anbraten. Grüne Pfeffer­körner kurz mitbraten. Gemüsekochwasser angießen und aufkochen.
5.
Brühe und Thymian zugeben. Zugedeckt 10–12 Minuten schmoren.
6.
Röllchen aus der Soße nehmen. Sahne angießen, aufkochen. Mit Soßenbinder leicht andicken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Röllchen wieder in die Soße geben und darin kurz ziehen lassen.
7.
1 EL Butter erhitzen. Übrige Bohnen-Möhren-Mischung und 5 EL Wasser zugeben. Zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Nochmals abschmecken. Zu den Schnitzelröllchen mit Soße servieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln.
8.
Getränke-Tipp: trockener Weißwein, z. B ein kräftiger Chardonnay.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 40 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved