Schnitzelrouladen und Erbsen-Möhren-Gemüse (Diabetiker)

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   geputzte Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   dünne Schweineschnitzel (ca. à 100 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1-2 TL   körniger Senf  
  • 2   kleine Gewürzgurken  
  • 3 EL   Öl  
  • 150 ml   klare Brühe (Instant) 
  • 320 g   geputzte Kartoffeln  
  • 100 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • ca. 3 Stiel(e)   Petersilie  
  • 10 g   Butter oder Margarine  
  •     pflanzliches, für Diabeti 
  •     ker geeignetes Bindemittel  
  • 50 g   flüssige saure Sahne  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren und Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit Senf bestreichen. 2/3 der Zwiebel und die Gurken daraufgeben, aufrollen und feststecken. In 1 Esslöffel Öl anbraten. Rest Zwiebel mitbraten, würzen. Mit Brühe ablöschen. Zugedeckt 10-15 Minuten schmoren
2.
Kartoffeln in Spalten schneiden. In restlichem Öl in einer 2. Pfanne unter Wenden ca. 10 Minuten goldbraun braten. Möhren und Erbsen in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 2 Minuten dünsten. Petersilie, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Streifen schneiden. Gemüse abtropfen lassen. Fett im Topf schmelzen. Gemüse und Petersilie darin schwenken
3.
Die Rouladen aus dem Fond nehmen. Bindemittel in saurer Sahne verrühren, Fond damit andicken, würzen. Rouladen mit Gemüse, Kartoffeln und Soße anrichten. Mit Petersilie garniert servieren
4.
2 1/2 anzurechnende BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved