Schoko-Erdnuss-Pudding

Aus LECKER 1/2014
Schoko-Erdnuss-Pudding Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 Zartbitterschokolade 
  • 50 ml  Milch 
  • 50 Schlagsahne 
  •     Salz 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 75 cremige Erdnussbutter 
  • 1   Orange 
  • 8   Physalis (Kapstachelbeeren) 
  • 1 Päckchen  Vanillezucker 
  • 1 EL  Cognac 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Pudding Schokolade fein hacken. Milch und Sahne in einem kleinen Topf aufkochen und vom Herd ziehen.
2.
Schokolade, 1 Prise Salz und Ei mit dem Stabmixer ca. 2 Minuten pürieren. Erdnussbutter zugeben. Weitere ca. 2 Minuten pürieren. Sahne-Milch-Mix zugießen und weitere 2–3 Minuten pürieren, bis eine geschmeidige Creme entstanden ist.
3.
Creme in vier kleine Schälchen füllen und ca. 15 Minuten kalt stellen.
4.
Für den Obstsalat Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken und auffangen.
5.
Filets etwas kleiner schneiden. Physalis aus den Hüllen lösen, waschen und halbieren. Orangensaft, Vanille­zucker und Cognac verrühren. Mit dem Obst mischen. Schoko-Erdnuss-Pudding mit Obstsalat anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 9g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved