Schoko-Kirsch-Streuselkuchen

4
(1) 4 Sterne von 5
Schoko-Kirsch-Streuselkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Butter 
  • 300 Mehl 
  • 2 EL  Kakaopulver 
  • 150 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 gemahlene Haselnusskerne 
  • 1 kg  Kirschen 
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Butter, Mehl, Kakao, 75 g Zucker, Salz und Nüsse in eine Schüssel geben und zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit mehlierten Händen zu Streuseln verkneten. Streusel kalt stellen.
2.
Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. 75 g Zucker in einer Pfanne karamellisieren, Kirschen zugeben und bei mittlerer Hitze 5–8 Minuten köcheln. Hälfte Streusel als Boden in eine gefettete Springform (24 cm Ø) drücken.
3.
Zuerst Krischen, dann übrige Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25–35 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved